Bildung

Shownotes

Die fünfte Episode des Wüstenrot Stiftung Podcast beleuchtet das Themengebiet Bildung mit einem Schwerpunkt auf zwei Projekten, die sich um die baukulturelle Bildung und die Zukunft des Wohnens drehen. Unter dem Motto „Kreativ zu neuem Wissen“ diskutiert die Leiterin des Themengebiets, Anja Reichert-Schick, mit Sara Eskilsson Werwigk, Mitarbeiterin des StadtPalais - Museum für Stuttgart und dort verantwortlich für die Projekte der StadtbauAkademie, die die Wüstenrot Stiftung seit 2018 gemeinsam mit dem StadtPalais leitet, und dem Stadt- und Raumplaner Dr. Markus Kaltenbach, der kürzlich an der 10. ZukunftsWerkstatt der Wüstenrot Stiftung, dem Campus Zukunft Wohnen, in Luckenwalde teilnahm.

Warum ist es wichtig, sich mit der Zukunft des Wohnens zu beschäftigen? Welche Rolle spielt die baukulturelle Bildung, sowohl für junge Menschen als auch für die Gesellschaft? Welche Ansprüche und Motivationen hat die Wüstenrot Stiftung, wie sehen gelungene Projekte aus und welche Kompetenzen sollen gefördert werden? Und schließlich: Welche Maßnahmen brauchen wir auf politischer Ebene, um diese Förderung voranzutreiben?

Ergänzend wirft die Podcast-Episode ein Schlaglicht auf das Förderengagement der Wüstenrot Stiftung für das Freiwillige Soziale Jahr Kultur. Als besonderer Gast kommt am Ende Paul Eichert zu Wort, der ein FSJ am Stadtmuseum Ludwigsburg absolvierte und dort aufgrund der Corona Pandemie ein neues Führungsformat entwickelte: Als Rapper Invictus führt er auf YouTube durch die sechs Ausstellungssäle des Museums und eröffnete dadurch nicht nur ungewöhnliche Perspektiven auf die Exponate, sondern machte diese auch für neue Zielgruppen attraktiv.

Ein Podcast mit

Sara Eskilsson Werwigk (Kulturmanagerin, Baukulturvermittlerin in der StadtbauAkademie des StadtPalais – Museum für Ludwigsburg)

Dr. Markus Kaltenbach (Architekt und Stadtplaner, u. a. Lehrtätigkeit am KIT, Partner im Forschungsnetzwerk Making of Housing der RWTH Aachen, Mitgründer des Vereins Raumgeschichten e.V., derzeit Stadt- und Raumplaner für das Büro berchtoldkrass)

Paul Eichert (aka. Invictus, absolvierte 2020/21 ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur am Ludwigsburg Museum)

PD Dr. Anja Reichert-Schick (Geografin mit Schwerpunkt Regional- und Stadtentwicklung. Zwanzigjährige Lehr- und Forschungstätigkeit an der Uni Trier im Fachbereich Raum- und Umweltwissenschaften, 2018 bis 2021 Studienleiterin für Stadtentwicklung, ländliche Räume und Wohnungsbau an der Evangelischen Akademie Bad Boll, seit April 2021 Leiterin der Themengebiete Zukunftsfragen und Bildung der Wüstenrot Stiftung, Ludwigsburg)

Moderation

Kerstin Kuhnekath (Audioarchitekten, Berlin)

Produktion

ARTEFAKT Kulturkonzepte und Kerstin Kuhnekath im Auftrag der Wüstenrot Stiftung © 2021

Fotogalerie/Pressemappe Themenmonat Bildung

ARTEFAKT Kulturkonzepte/Presseseite

Wüstenrot Stiftung

Wüstenrot Stiftung/Website

Themengebiet Bildung: Projekte und Publikationen

Zukunftswerkstätten der Wüstenrot Stiftung

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur StadtbauAkademie

StadtbauAkademie im StadtPalais – Museum für Ludwigsburg

Website der StadtbauAkademie

StadtbauAkademie auf YouTube (StadtbauAkademie 2018)

StadtbauAkademie auf YouTube (SpaceMaker 2020)

StadtbauAkademie auf YouTube (Stuttgart bewegt 2019)

Paul Eichert aka. Invictus / Ludwigsburg Museum

Ludwigsburg Museum

Rap-Führung im Ludwigsburg Museum (Beispiel: Raum 1)

Rap-Führung im Ludwigsburg Museum (Beispiel: Raum 6)

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.